Ihre Ladestation ab 99 €*

Wir liefern und installieren Ihre Ladestation ab 99 €*

Aktuell erhalten Sie von der KfW (440) einen Zuschuss von 900 € pro Ladepunkt. Dies gilt für Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen und Wohngebäuden, sofern der Strom aus erneuerbaren Energien stammt. Die detaillierten Fördervoraussetzungen der KfW 440 finden Sie hier.

*Der Gesamtpreis dieses Angebots beträgt 999 € inkl. 19 % MwSt. Durch den bewilligten Förderantrag nach KfW 440 erhalten Sie von der KfW nach Lieferung und Installation der Wallbox 900 € pro Ladepunkt erstattet. Es gelten die KfW Förderrichtlinien.

Zuschuss erhalten - So funktioniert's

Die Beantragung des Zuschhusses nach KfW 440 ist binnen weniger Minuten erledigt:

  1. Antragstellung im KfW-Zuschussportal: Registrieren Sie sich als Neukunde (oder Einloggen mit bestehendem Konto) und folgen Sie den Anweisungen.
  2. Ladestation bestellen: Nach bestätigtem Zuschussantrag bestellen Sie bei uns Ihre Ladestation und lassen diese durch unser Elektromeisterteam installieren.
  3. Geld zurückerhalten: Sobald wir unsere Arbeit erledigt haben, laden Sie alle für die KfW erforderlichen Nachweise im KfW-Zuschussportal hoch und bekommen die Fördersumme in Höhe von 900 € zurückerstattet.

*Angebotsumfang

Wallbox: ABL eMH1 (1W1101) mit einem Ladepunkt, förderfähig nach KfW 440

  • max. Ladeleistung von 11 kW/16 A
  • kompaktes Design, ideal für eine effiziente Ladung von Elektrofahrzeugen mit Typ 2 Ladebuchse
  • Ladekabel Typ 2 mit ca. 6 m (dreiphasiger Stecker, seit 2013 Standard im europäischen Raum)
  • integrierter FI-Schutzschalter & DC-Fehlerstromerkennung
  • nicht absperr- und/oder abrechenbar, nicht eichrechtskonform

Das technische Datenblatt für diese Wallbox finden Sie hier.

Installation:**

  • Kabelleitungsweg bis zu 10 m
  • Leitungsschutzschalter
  • Klemm- und Befestigungsmaterial (beinhaltet Schrauben, Dübel, Schellen, Aderendhülsen, Wago-Klemmen etc.)
  • 4 Stunden Elektromontagearbeiten

Das Angebot ist freibleibend und gilt solange Förderzusagen nach KfW 440 erteilt werden, längstens jedoch bis 30. Juni 2021.

** Jeder weitere Meter Kabelstrecke wird nach Aufwand abgerechnet. Die Strecke der Kabeltrasse muss z.B. durch Bohrungen kundenseitig so vorbereitet sein, dass eine Verlegung der Kabelstrecke bis zum Hausanschlusskasten ohne Weiteres möglich ist. Muss die Kabelstrecke unterirdisch verlegt werden, ist ein evtl. erforderlicher Kabelgraben kundenseitig zu stellen. Sollte die Kabelstrecke nicht wie oben angegeben vorbereitet sein, fallen Mehrkosten an. Bauteile, die ausschließlich einer besseren Optik dienen (z.B. Leitungsführungskanal), sind nicht im Angebot enthalten. Das Angebot enthält keine Einbringung/Wiederherstellung einer Brandschottung. Alle weiteren gewünschten oder falls im Einzelfall erforderlichen Komponenten werden zusätzlich abgerechnet. Eine Vor-Ort-Besichtigung ist nicht im Preis enthalten.

Was für Puchheimerinnen und Puchheimer außerdem interessant ist

Zum 1. Januar 2021 wurden die Richtlinien für die Vergabe von Zuschüssen aus dem Förderprogramm "Energiesparmaßnahmen" der Stadt Puchheim erweitert. Seitdem können Puchheimer Bürgerinnen und Bürger einen Zuschuss für die Installation von Photovoltaik (PV)-Anlagen und Batteriespeichern beantragen.

Diese Förderung richtet sich an Eigentümer von Wohngebäuden und Wohnungen, Hausverwalter mit der Zustimmung der Eigentümergemeinschaft und natürlich Mieterinnen und Mieter mit der Zustimmung der Eigentümer.

Bei technisch sinnvoll vollbelegten Dachanlagen wird der über eine Leistung von 5 kWp hinausgehende Teil gefördert. Pro Kilowatt peak werden 150 Euro gezahlt, jedoch maximal 1.500 Euro.
Außerdem werden Batteriespeicher im Zusammenhang mit der Installation von PV-Anlagen bezuschusst. Dabei ist maximal eine Kilowattstunde Batteriespeicher-Nutzkapazität pro kWp Leistung der PV-Anlage förderfähig. Die Höhe der Förderung beträgt 100 Euro pro kWh, jedoch maximal 1.500 Euro.
Weitere Informationen zu dieser Förderung erhalten Sie hier.

Sehr gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer PV-Anlage von Anfang bis Ende. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf. 

Shares
Share This